Rabenclan

Verein zur Weiterentwicklung heidnischer Traditionen e.V.

Magazin
Duke Meyer Teutofick
28.04.2017, 09:55

Startseite
Wir über uns
Kontakt
Mitglied werden
Pressestelle
Heidentum
Magazin

Aktuelles
Forum
Joculatorium
Links

Bearbeiten
Suchen



© Copyright 2003-2020 rabenclan.de

Das Internet-Magazin des Rabenclans

Meinungen und Äußerungen der Magazin-Artikel sind, soweit nicht im Artikel selbst anderweitig gekennzeichnet, keine Verlautbarungen des Vereins und liegen somit ausschließlich in der Verantwortung der Autoren.

<< Als die Sau noch Göttin war - Einblicke in die Kultur der Germanen | Liste Nach Autoren | Traditionelles Wicca Die Ursprünge von Wicca heute >>

Der Teutofick

Dieses satirische Gesangsstück befindet sich im Repertoire der "Singvögel". Besucher des Rabenclan-Festes 2003 "Die Feuer des Bel" werden es vermutlich noch in Erinnerung haben.

Teutofick

Wer verbrannte Erde, wer verriet das Land? All jene mit hochgereckter rechter Hand! Wer schickte mit dem Volk auch allen Geist ins Gas? Meier, Müller, Schulz - wer immer an der Pforte saß! Wer verlor den Krieg, und die Erinnerung gleich mit? Die Häuslebauer der rasch gebackenen Republik! Wer holte Ali für Drecksjob, weil BRD brauchte Kamel? Die Mörder von Sara und Israel! Wer trug die doppelte Rune, wer "war dabei"? Die gleiche Sorte, die auch heut' nach "Ordnung" schreit!

Doch wir werden sehen, wer hier "deutscher" ist: Wer auf was "stolz" sein kann - oder sich besser verpißt Schau meine blasse Haut, mein blondes Haar: direkter "Arier"-Nachfahr! Hör zu, was dieser Sigfrid zu sagen hat: all jenen Flachkopf-Germanen Denen derart der Arsch klemmt, daß die Kacke sich staut Und braun ins Hirn hochragt!

Ich bin Deutscher - deutsch auf gut gemischte Art Mein Unterleib versteht die alten Sprachen aus Schwarzafrika In meinem Kopf, da proben Hexen das Matriarchat Mich Teuto-Nigger laufen Amok: Marke Individua

Mein Name ist Meyer, ich steh unter Strom Ich bring die Fackel für die Revolution All dessen, was du denkst, all dessen, was du fühlst All dessen, was dir deine arme Seele unterkühlt Hier kommt des Donners Blitz, reißt dich aus dem Sitz Hält Hof mit Runen frisch geritzt Von diesem Hirn erdacht, von dieser Hand gemacht Von dieser Zunge dir auf den Punkt gebracht Komm ich zu dir heim: noch in dieser Nacht Spende Trost gegen die Übermacht Von Lull und Lall - die Lügen des Pop bring ich zu Fall Bis hinter den Rippen das Plastik schmilzt Daraus die nackte Pumpe vorquillt Und sich der Tick-Tack-Takt wieder mit Seele füllt!

But where I come from, they call me "dancing tongue" So come on, baby, sing a german song!

Bebe, bebe, BRD-Beton - Beton-Barbaren... Right on, my brothers and sisters from the DDR You broke the wall, hope you enjoyed "bilka" Until two german nations have become one Because you all came over, but could not overcome Hypothek pay - listen, what I say This land is no home, it's just a factory And after eight hours you sit alone Watching TV show, then find your day is gone And in the lonely night you can bite your own bone

And if you want to discuss, you'll find no language to speak We say "feeling", we say "power", but mit deutsch is nix In BRD is nicht gern gesehn to sing Teuto Because the fucking fun could have a Bedeuto Wild West Religion: nobody knows Alphabet Unser Gott heißt Coca Cola, Donald Duck ist sein Prophet A whatcha talk about Erblast, whatcha talk about Altlast For fat wessie winners you are only the Ballast Did you really have thought "Reisefreiheit" is alles? Now there's a longer way from Bitterfeld to Dallas

Ja, ihr wart das Volk: rasch war's vorbei Ab in die Urnen von West-Regime-Kanzlei Ja, wir haben gebaut große Teutofick Nun schön sind vereinigt in zwei blinde Blick Aber jetzt fressen die Luxus, bis platzen vor Glück Und Freiheit weiter verwechseln mit Mercedes dick Und malochen die Knochen für D-Mark-Stück... Und malochen die Knochen für 50-Cent-Stück* Und malochen die Knochen für 48-Cent-Stück Und malochen die Knochen für 30-Cent-Stück Und malochen die Knochen für 20-Cent-Stück Und malochen die Knochen für 10-Cent-Stück Und malochen die Knochen für 5-Cent-Stück Und malochen die Knochen für 2-Cent-Stück Oder anstehn für Stütze, weil stillsteht Fabrik!

Warum nicht jetzt gründen eine Teutokei? Kommt herbei, wir gründen Teutokei! Weil deutsch is geil - aber nur das Sprache - alles andere gehn zu weit Und wir rufen in Regen, singen unter Sonne Skandieren auf Straßen von Dresden bis Bonne: Deutschland sei! Kein Reich komme...! Und die neue Nationalgericht sei: Tirami Su, Kebap, Souvlaki, Cous-Cous Dazu kleiner Knödel, wenn's sein muß

Aber was will das Volk? "Eech kreech an Dobbelwobber!" "Und üch hötte görne einen Branden-Burger Nein - nicht mit Fackelzuch. Feuerzeuch reicht..." "Na kreech i 'etz bald an Dobbelwobber, odder wäi oder wos odder wäi, odder?" "We shall overcome..." "Bebe, bebe, BRD-Beton..."

"An Dobbelwobber. Odder?"


Text © Duke Meyer 1990 (*Zeilen mit "...Cent-Stück" von 2003:-)
Musik © Duke Meyer 1990 / Karan 2003
Website von Fjölnir Eibensang (Duke Meyer): http://www.eibensang.de

<< Als die Sau noch Göttin war - Einblicke in die Kultur der Germanen | Liste Nach Autoren | Traditionelles Wicca Die Ursprünge von Wicca heute >>

Mitglied im Rabenclan e.V. werden

Mitglied im Rabenclan werden?
Aktiv den Verein mitgestalten, neue Menschen kennenlernen, interne Rundbriefe erhalten, regionale Angebote nutzen, ermäßigte Teilnahme an den Veranstaltungen - wir freuen uns auf Euch!
Weitere Informationen und einen Mitgliedsantrag findet Ihr hier

News

Bücherspiegel 2016
Neue englischsprachige Monografie über (neo-)germanisches Heidentum von Stefanie von Schnurbein erschienen. Der Rabenclan wird rund ein dutzend Mal erwähnt. Mehr Informationen hier.

Kulturhistorische Beiträge

Óskmejyar Teil 1 - Die Walküren in der Helgaquiða Hundingsbana I (von Hans Schuhmacher)
Thesen zur Germanischen Frau (von Hans Schuhmacher)
Die unbekannte Tradition: Slawisches Heidentum(von Anna Kühne)

Übrigens:

Die Filtersoftware der Firma Symantec blockiert unsere Adresse.

Begründung:

Der Rabenclan verbreite jugendgefährdendes Material über Okkultismus und New Age. Wer einen Kommentar an Symatec schreiben mag, folge diesem Link: